MENSCH + NATUR

Die Kraft der Innovation, der Integration und der Nachhaltigkeit in Ihren Küchengeräten liegt in Ihrer Reichweite.

Kitchen Mama Vision der Nachhaltigkeit

Kitchen Mama unterstreicht eine moderne und ethische Vision, die sich über unsere gesamte Wertschöpfungskette erstreckt. Wir verpflichten uns, die bestehenden Nachhaltigkeitsstrategien auf jedes Detail auszuweiten, von der Beschaffung der Rohstoffe über die Herstellung, den Vertrieb und die Kundenbetreuung bis hin zur Entsorgung der Verpackungen.

Schwerpunkt

Kitchen Mama setzt sich für verantwortungsvolle Geschäftspraktiken ein, einschließlich nachhaltiger Verpackungen und sozialer Programme. 

Unser Ziel für das Jahr 2022 ist es, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Innovation von nachhaltigen Verpackungslösungen liegt. Der Ansatz des Nachhaltigkeitsmanagements von Kitchen Mama bewegt sich auf den neuen Meilenstein zu: Papierverpackungen.

Unser Ziel für 2022 ist es, dass alle unsere Verpackungen recycelt werden können. Wir wollen weniger Verpackungsmaterial verwenden, auf Kunststoffverpackungen verzichten und unseren ökologischen Fußabdruck verringern, indem wir vollständig recycelbare Verpackungen anbieten, die Ihnen und dem Ort, den wir alle unser Zuhause nennen, zugutekommen.

Maßnahmen zur Verringerung der Plastikverschmutzung waren noch nie so wichtig wie heute, zumal sich der Müll auf den Mülldeponien und in unseren Ozeanen immer weiter anhäuft und die Arten schädigt.

Da die Plastikverschmutzung ein Problem mit schwerwiegenden Folgen ist, tun wir alles, um sicherzustellen, dass unsere Verpackungen recycelbar und kompostierbar sind. Daher stellen wir Kitchen Mamas neuesten Schritt gegen die Plastikverschmutzung vor - die Papierverpackung.

Unsere Verpackungen neu konzipieren, überdenken und recyceln

Die charakteristischen Küchengeräte von Kitchen Mama werden sorgfältig verpackt, damit sie auf dem Weg zu Ihnen nicht beschädigt werden. Mit unserer Vision, eine nachhaltigere Zukunft für alle zu fördern, hat Kitchen Mama den Wechsel zu einem innovativen Verpackungsstil vollzogen. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, der Sie wissen lässt, dass wir uns für eine grüne Zukunft einsetzen, ohne dabei den dauerhaften Schutz unserer Produkte zu opfern.

Kitchen Mama hat die Verwendung von Verpackungsmaterial reduziert, die Innenverpackung aus Kunststoff abgeschafft und alle Verpackungen aus Polypropylen (PP) durch ein alternatives Material ersetzt: recyceltes und nachhaltig beschafftes Papier und Karton. Die Umstellung von Kunststoff auf Karton ist nicht einfach, da Papierprodukte nicht so formbar sind wie PP. PP ist eine der besten Verpackungsoptionen in Bezug auf sein geringes Gewicht, seine Langlebigkeit und seine Anpassungsfähigkeit, aber wir haben dafür gesorgt, dass unsere neu angepassten Papierverpackungen die gleichen Eigenschaften aufweisen.

Die Verwendung von recyceltem und nachhaltig beschafftem Papier und Karton für unsere Verpackungen ist gut für die Umwelt, bedeutet aber auch, dass die Kitchen Mama-Produkte schwerer sind als sie es sonst wären, was die Produktions- und Lieferkosten erhöht. Die Umstellung auf nachhaltige Verpackungen ist daher für Kitchen Mama mit erheblichen Kosten verbunden. Wir sind jedoch bestrebt, unser Ziel einer nachhaltigen Zukunft gemeinsam mit Ihnen zu verfolgen und hoffen, dass wir mit unseren Verpackungen aus Papier und kompostierbarem Material ein Gleichgewicht zwischen Umweltauswirkungen und anderen Kompromissen herstellen können. Als Unternehmen bemühen wir uns, unseren Treibhausgas-Fußabdruck in der Produktions- und Entsorgungsphase zu verringern und Emissionseinsparungen zu erzielen.

Wir setzen uns dafür ein, einen positiven Unterschied zu machen, einen Schritt nach dem anderen.